Informationen zur Einrichtung

Spezialisierung auf die Bedürfnisse von Menschen mit psychiatrischen Krankheitsbildern

Unser Wohnbereich verfügt über großzügige Zimmer mit Terrasse oder Balkon, Kühlschrank/ Spülkombination und Duschbad. Die Räumlichkeiten bieten genügend Bewegungsfreiheit und Platz zur individuellen Gestaltung. Die Mahlzeiten werden regelmäßig gemeinschaftlich im wohnlichen Speiseraum eingenommen. Ein Fernseh- und Raucherraum sowie die gemütlichen Sitzecken im Innenhof und in den Außenanlagen fördern die Kommunikation. Das grosszügige Gelände bietet reichlich Bewegungsfreiheit und wird damit insbesondere den Bedürfnissen von Menschen gerecht, die die Einrichtung nicht mehr alleine verlassen dürfen oder können. Für eine geschlossene Unterbringung eines Bewohners ist ein Beschluss durch das zuständige Amtsgericht erforderlich.Die Pflege wird von unseren Pflegefachkräften gesteuert und begleitet. Sie sind die zentralen Ansprechpartner für Betreuer und Ärzte, die bei ihren Visiten im Haus professionell begleitet werden.

Unterstützung bei Gesprächen zur Krisen- und Alltagsbewältigung sowie den damit verbundenen administrativen Aufgaben erfahren Bewohner, Pflegeteam und Betreuer durch Frau Marie-Luise Peters-Schreiber. Frau Peters-Schreiber ist Diplom-Psychologin. Sie leitet den Sozialen Dienst im Vitusheim und koordiniert den Einsatz der Zusätzlichen Betreuungskräfte.

 

Spezialisierung auf die Bedürfnisse von Menschen, die an schwerer Demenz leiden

Menschen, die an schwerer Demenz erkrankt sind, wohnen im Vitusheim in kleinen beschützten Wohngruppen mit familiärem Charakter. Die Gestaltung der Wohngruppen berücksichtigt insbesondere das Spannungsfeld zwischen der Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben und dem Schutz vor Überforderung. Zimmer mit meist offenen Türen laden zu gegenseitigen "Besuchen" ein, bieten aber auch individuelle Rückzugsmöglichkeiten. In der gemeinsamen Wohnküche oder dem gemütlichen Gemeinschaftsraum einer Wohngruppe wirkt jeder Bewohner seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend bei der Gestaltung des gemeinsamen Alltagslebens mit.

Unter Verantwortung unserer Pflegedienstleitung Frau Heike Luckas arbeitet unser Pflegeteam eng zusammen mit Angehörigen und Betreuern, um für jeden Bewohner eine optimale Förderung der persönlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse zu erzielen.

 

Lebensqualität und Wohlbefinden bestimmen unser Handeln

Zwischen unserer Küchen-/Hauswirtschaftsleitung und dem Pflegeteam besteht ebenfalls eine enge Zusammenarbeit, um z.B. die Speisenangebote an den Wünschen der Bewohner auszurichten. Durch eine hauseigene Wäscherei und unsere geschulten Mitarbeiter in Reinigung und Haustechnik stellen wir sicher, dass unsere Bewohner ganzheitlich betreut werden und im Vitusheim ein selbstbestimmtes und von Wertschätzung geprägtes Leben führen können.

Geschäftsführerin und Einrichtungsleitung ist  Frau Angelika Heinrichs. Seit mehr als 30 Jahren setzt sie sich persönlich für das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner ein.

Zur Unterstützung der Einrichtungsleitung steht unseren Bewohnern und deren Bezugspersonen ein geschultes Verwaltungsteam zur Verfügung und erledigt alle notwendigen Formalitäten, welche der Verwaltungsalltag in unserer Einrichtung mit sich bringt.   


 

 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size